Ressourceneffizienz – (k)ein Hexenwerk?

Die Forschungsgruppe SEM und der Campus Burghausen der TH Rosenheim stellen in der Vortragsreihe von Duschl Ingenieure am Mittwoch, den 5. Oktober 2022 ihre Aktivitäten zur Ressourceneffizienz vor. Dabei stehen Themen wie Ressourceneffizienz in der Produktion oder Möglichkeiten der Weiterbildung an der TH Rosenheim im Fokus. Programm_Vortragsreihe_Duschl_Ingenieure Flyer_REZ Wanderausstellung – Weniger ist mehr   Zudem eröffnet die REZ Wanderausstellung „Weniger ist mehr“ ihre Tore. Die Ausstellung läuft vom 5. Oktober bis 2. November 2022.

Technische Potentialanalyse: Entwicklung eines optischen Verfahrens zum arten-spezifischen Sortieren von Altholz mit der bildgebenden Fluoreszenzabklingzeitmessung OHA-FLIM

Holz weist eine artenspezifische Eigenfluoreszenz mit charakteristischen Abklingzeiten auf. Das Kurzzeitprojekt OHA-FLIM untersucht das technische Potential der Fluoreszenzabklingzeitmessung für eine schnelle, vollautomatisierte und zerstörungsfreie Identifikation von Holzarten. Eine begleitende Nachhaltigkeitsanalyse zeigt die Potentiale zur Einsparung von Treibhausgasen und Ressourcen durch eine sortenreine stoffliche Verwertung gegenüber der bisher dominierenden energetischen Verwertung von Altholz auf. Durch die angestrebten verbesserten Identifikations- und Sortierprozesse kann so der Anteil an stofflich nutzbarem Altholz gesteigert, Ressourcen geschont und das CO2-Bindungspotential von … Read More

Ressourceneffizienz durch Digitalisierung – und der VDI

Am 19.03.2019 lud der VDI BG Innviertel zum Vortrag „Ressourceneffizienz durch Digitalisierung ein. Die Referenten Frau Prof. Krommes und Herr Tomaschko erläuterten am Campus Burghausen die Vorgehensweise zur ressourceneffizienten Produktion und zeigten dabei unter dem Motto „Von der Idee zur Umsetzung“ die Möglichkeiten der Digitalisierung zur Steigerung der Ressourceneffizienz in der Produktion auf. Zusätzlich informierte zu Beginn Frau Prof. Bolzern-Konrad die ca. 25 Teilnehmer über die Entwicklung des Campus Burghausens. Hinter dem Thema des Abends … Read More

Rosenheimer Technologiezentrum für Energie und Gebäude (roteg) eingeweiht

17. September 2018 Den Ideen-, Wissens-, und Tech­nologietransfer in Zusammen­arbeit mit der Wirtschaft in den kommenden Jahren noch weiter zu intensivieren, ist das Ziel des Rosenheimer Technolgiezentrum für Energie und Gebäude. Die Hochschule Rosenheim hat es sich zum Ziel gesetzt, den Ideen-, Wissens-, und Technologietransfer in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft in den kommenden Jahren noch weiter zu intensivieren. Um für Unternehmen ein kompetenter und leistungsstarker Partner zu sein, wurde eine Strategie entwickelt, die unter anderem … Read More